Sanierung des ehemaligen Wohnhauses zum Kinderbauernhaus - Bitte um Unterstützung!

Sanierung Wohnhaus auf dem Kinderbauernhof

Das markanteste Gebäude auf unserem Hof ist das ehemalige Wohnhaus / Gutshaus. Lange Zeit wagten wir uns nicht an die Sanierung, aber die aktuellen Räumlichkeiten sind zu knapp geworden und reichen nicht mehr für unsere Besucher. Deshalb wagen wir uns nun mit fachlicher Unterstützung an die Sanierung und haben schon viel Zeit und Energie investiert. Detaillierte Infos zum aktuellen Planungs- und Baustand findet Ihr hier sowie im Schaukasten im Eingangsbereich vom Kinderbauernhof.

Planung der Räumlichkeiten

Die Planung wird immer detaillierter. Aktuell ist folgender Stand:

Erdgeschoss:

  • großer Raum mit Küchenzeile, Kamin, Theke für Ausschank, Hofladen
  • Wollwerkstatt, Musikzimmer etc.
  • WC als Behindertentoilette
  • behindertengerechter Eingang

Obergeschoss:

  • Übernachtungsmöglichkeiten für ca. 28 Kinder und 3 Erwachsene geplant (z.B. Schulklasse mit Betreuer)
  • sanitäre Einrichtungen
  • Aufenthaltsraum

Dachgeschoss:

  • großer Raum für Tagungen, Seminare, Vorträge, Feiern
  • Atelier, Leseecke sowie Abstellraum für Stühle etc

Kosten der Sanierung

Kinderbauernhaus Plan Hofansicht

Nach Einschätzungen durch Fachleute werden die Kosten für die komplette Sanierung des Kinderbauernhauses ca. 750.000 EUR betragen. Wir hoffen, dass wir durch Eigenleistungen diese Bausumme reduzieren können.

Stand:

Vorrangig finanziert durch Spendengelder konnten bisher dringend erforderliche Sicherungsarbeiten durchgeführt werden:

  • Abstützungen innen,
  • Abbruch zerstörter Bausubstanz,
  • provisorische Dachentwässerung,
  • Schutz der Fensteröffnungen gegen Witterung
  • Schaffung von Baufreiheit auf Außengelände
  • Anlegen einer Baustellenzufahrt mit Tor

Wir brauchen Eure Hilfe!

Wir haben bisher viel Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeit von Fachleuten, durch Geld- und Sachspenden, Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen erhalten. Aber wir benötigen weitere Gelder für die Sanierung des Hauses.

Liebe Dresdner und Freunde des Bauernhofes! Bitte helft uns bei der Sanierung des ehemaligen Wohnhauses, denn ohne Eure Unterstützung schaffen wir es nicht!

Ihr könnt die Sanierung des Hauses aktuell mit folgenden Dingen unterstützen:

  • Geldspenden
  • Materialspenden für den Bau
  • fachliche Beratung/Betreuung
  • Mitarbeit bei der Erbringung von Eigenleistungen
  • Vermittlung von Spendern/Sponsoren
  • Hinweise zu anderen Finanzierungs- oder Fördermöglichkeiten durch staatliche Stellen, Stiftungen o.ä.
  • Mitarbeit in der Gemeinschaft, die sich um das Fortschreiten des Projektes bemüht

Ansprechpartner sind:

- Uwe Dilck, Tel. 0351/288 2597
- Elvira Kunkel, Tel. 0351/403 1920

Spendenkonto

Blick zum ehemaligen Wohnhaus - geplante Sanierung zum Kinderbauernhaus

Ostsächsische Sparkasse Dresden
Konto-Inhaber: Kinder- und Jugendbauernhof Nickern e. V.
IBAN: DE13 8505 0300 3120 2572 64
Konto: 312 025 726 4
BLZ: 850 503 00
Verwendungszweck: Kinderbauernhaus