Kinder- und Jugendbauernhof Nickern e. V.

Allgemeines zum Verein 

Im September 1992 gründete sich unser Verein aus einer Elterninitiative heraus und ist seit 1995 Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe.

Seit Mai 1994 arbeiten wir auf dem Gelände eines ehemaligen Bauerngehöftes, der "Hungerburg" in Kauscha.

Ziel unseres Vereins ist es, eine engagierte Kinder- und Jugendarbeit mit den vielfältigen Möglichkeiten eines Bauernhofes unter ökologischen Gesichtspunkten durchzuführen.

Das Objekt "Bauernhof" stellt für unsere Arbeit ein hervorragend geeignetes Medium dar, die gesteckten Ziele auch zu erreichen: Tiere, geschützte Freiräume, Natur, das Wachsen und Werden auf dem Hof, der Umgang mit Naturmaterialien, Feuer, Wasser, Luft und Erde sind uns Mittel und Vorraussetzung zum Arbeiten.

Aktuell (Stand 2016) haben wir 37 Vereinsmitglieder (davon 2 Ehrenmitglieder und 2 Fördermitglieder).